Für Urlaub mit behindertem Kind ist Luftikus im Schwarzwald ein besonderer Ort. Aussichtsreich für die ganze Familie.

Für Familien, die ein beatmetes, pflegebedürftiges oder behindertes Kind zu Hause betreuen, stehen im Gebäude die beiden Familien-Appartements für einen Urlaub als Ort der Erholung zur Verfügung.

Dabei bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Betreuung Ihres Kindes an:

  • Sie können sich selbst um die Betreuung Ihres Kindes kümmern und zusammen im Appartement den Urlaub verbringen. Die Wohnungen sind barrierefrei und mit einem Pflegebett ausgestattet.
  • Auch können Sie Ihren eigenen Pflegedienst mitbringen und beide nebeneinander liegende Appartements mieten, so dass es genügend Raum für Entspannung und Ruhe gibt, Ihr Kind aber nahe bei Ihnen ist.
  • Nach Voranmeldung kann auch ein in der Kinderintensivpflege langjährig erfahrener Kinderkrankenpflegedienst die Betreuung Ihres Kindes in einem Appartement übernehmen.
  • Wenn Ihr Kind beatmet wird besteht zudem die Möglichkeit, dass Ihr Kind mit bei den anderen Kindern im Haus wohnt und dort durch das Pflege- und Therapeutenteam betreut wird. Hierzu ist eine Absprache min. 6 Wochen vorab notwendig.
    Eine ärztliche Verordnung und die Kostenzusage der Krankenkasse sind dabei Voraussetzung.
    Genauere Informationen geben wir gerne telefonisch.

So können Sie auch für sich Ruhe und Entspannung finden, die Natur und das Freizeitangebot der Umgebung intensiv nutzen, während Ihr Kind gut versorgt in der Einrichtung seine Freizeit genießt.

Für die ärztliche Betreuung der Kinder ist unser erfahrener Kinderneurologe mehrmals pro Woche im Haus und für Sie ansprechbar. Bei Notfällen ist die Kinderklinik in Freudenstadt schnell zu erreichen.

Ein besonders spezialisiertes Therapiezentrum in Baiersbronn bietet ein breites Spektrum an Therapien an, zudem gibt es weitere Therapeuten vor Ort, die auch auf Rezept ins Haus kommen können. Für die Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie bringen Sie bitte ein Rezept mit.

Im Haus bieten wir zudem tiergestütze Therapie und Musiktherapie an, an denen Ihr Kind nach Absprache teilnehmen kann.